FRUIT LOGISTICA – Nominierten des Innovation Awards 2016

FRUIT LOGISTICA proudly presents: Die Nominierten des Innovation Awards 2016

Der wichtigste Preis der Fruchthandelsbranche wird am 5. Februar 2016 in Berlin verliehen. Am 3. und 4. Februar 2016 haben mehr als 65.000 Fachbesucher aus über 135 Ländern die Gelegenheit, die Innovation des Jahres zu wählen.
Die Nominierten des FRUIT LOGISTICA Innovation Awards (FLIA) 2016. Die zehn Innovationen werden auf der FRUIT LOGISTICA 2016 (3. bis 5. Februar 2016) in einer Sonderausstellung zwischen den Hallen 20 und 21 präsentiert. Dort wird am 5. Februar 2016 um 14.30 Uhr der Sieger bekannt gegeben.

„Der FLIA gilt als wichtigste Auszeichnung der Branche. Medienwirksam würdigt er neue Produkte und Dienstleistungen, die dem internationalen Fruchthandelsgeschäft neue Impulse geben werden.“ so Wilfried Wollbold, Global Brand Manager der FRUIT LOGISTICA.

Die Besonderheit des FRUIT LOGISTICA Innovation Awards: Die mehr als 65.000 hochkarätigen Fachbesucher aus über 135 Ländern werden an den ersten beiden Messetagen das Votum haben. Mit ihrer Stimme wählen sie die Innovation des Jahres.

Eine Fachjury, bestehend aus Mitgliedern aus allen Handelsstufen, hat aus über 60 Bewerbungen folgende zehn Kandidaten ausgewählt:

„Automato” – Stoffels, Belgien
Automat für den Point of Sale: Aus drei Boxen kullern verschiedene Cherrytomatensorten in die Einkaufstüte.

„Enjoya“ – Terra Natura International, Niederlande
Einzigartig: eine gelb-rot gestreifte Paprika.

„Genuine Coconut“ – World´s Coconut Trading, Spanien
Unkomplizierter Genuss: Bio-Kokosnuss mit patentierter Öffnung und Strohhalm.

„Harvest Automation“ – Hortiplan, Niederlande
Anlage zur vollautomatischen Ernte grüner Salate.

„Kitchen Minis®-Tomato“ – Northern Greens, Dänemark
Eine Cherrytomaten-Pflanze für die heimische Fensterbank, die bis zu 150 Früchte hervorbringt.

„Outspan Sam“ – Capespan, Südafrika
Kampagne für Kinder, die unter anderem in Videos den Weg des Obstes bis zu ihnen nach Hause beschreibt.

„Parmentine´s Cup“ – Parmentine, Frankreich
Behälter mit 250 Gramm Drillingskartoffeln für die Zubereitung in der Mikrowelle. Erhältlich in zwei Varianten: mit Basilikum-Tomaten- oder Schnittlauch-Quark-Soße.

„Pearl Herbs” – 2BFresh, Israel
Ideal zum Garnieren und Anrichten: Winzig kleine frische Kräuter in zehn Sorten.

„QualyCheck“ – HortKinetix, Deutschland
Eine App, mit der während der Warenkontrolle ein Report generiert und vom Smartphone versendet werden kann.

„WOW! Colourful Perupas®“ – HZPC Holland, Niederlande
Verschiedene neue Kartoffelsorten, die auf ursprünglichen Sorten aus den Anden beruhen. Unterscheiden sich in Geschmack, Textur und Farbe. http://www.fruitlogistica.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s