Fränkische Hauszwetschge, Baum für Frankens Weinberge 2017

Der Arbeitskreis Franken-Wein.Schöner.Land! des Fränkischen Weinbauverbandes hat die Fränkische Hauszwetschge zum Baum für Frankens Weinberge 2017 ausgewählt.
Die Pflanzung eines Zwetschgenbaumes findet am Montag, 13. März 2017 um 11 Uhr in Ramsthal im Lkr. Bad Kissingen in der Weinlage Klausen statt. Die Festansprache hält der Präsident der Industrie- und Handelskammer Würzburg – Schweinfurt, Herr Dipl.-Ing. Otto Kirchner . Die Pflanzung des Baumes erfolgt zusammen mit der neuen Fränkischen Weinkönigin.
zwetschgenbaum
Aktion 2017 –
Edelbrände & Destillate
Die fränkische Zwetschge blickt auf eine lange Anbau-
tradition in Franken zurück. Die Aktion „Baum für Frankens
Weinberge“ ist ein Projekt des Arbeitskreises „Franken –
Wein.Schöner.Land!“ des Fränkischen Weinbauverbandes
und hat das Ziel, die Zwetschge in den Weinbergen
vermehrt zu pflanzen und die Reblandschaft Frankens
dadurch noch attraktiver und erlebnisreicher zu gestalten.
Die Zwetschge ist auch in ihrer „flüssigen“ Form ein
wahrer Genuss.
Im Jahr 2017 widmen wir uns deshalb
den Edelbränden und Destillaten. Informationen zu den
Erzeugnissen erhalten Sie bei folgenden Institutionen
und Veranstaltungen:
Fränkischer Klein- und Obstbrennerverband
Main-Streuobst-Bienen eG
Rund ums Walberla, Tag der offenen Brennereien
Der Kahlgrund brennt
Der Brennerweg Wartmannsroth
Rosenhut – Vereinigung fränkischer Edelbrenner
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s