Blog-winepress

Gambero Rosso in München

Advertisements

Gambero Rosso kehrt zurück nach München mit einer einzigartigen Degustation der bestprämierten Weingüter aus dem Weinführer Vini d’ltalia 2018. Die Veranstaltung fand am Donnerstag, 25. Januar 2018, im Isarforum statt.

Außerdem fand die Preisverleihung der besten italienischen Restaurants in München statt, auf der Grundlage des neues Digitalführers über die italienischen Spitzenrestaurants. Darunter sind Feinschmeckerlokale, Trattorien, Pizzerien
und Weinbars.

Im Rahmen dieses Anlasses fand auch ein einzigartiges Seminar statt, wo die besten italienischen Weine von Vini d’ltalia 2018 präsentiert wurden, darunter der beste Rotwein, der beste Weißwein sowie der beste Schaumwein des Jahres. Diese preisgekrönten Weine verkörpern eine verdichtete Vision der Welt des Weins aus der Sicht von Gambero Rosso und ein Fazit der Arbeit von über 60 hochtalentierten Verkostern.

Deutschland ist für italienische Winzer der wichtigste Markt in Europa: In den ersten acht Monaten des Jahres 2017 wurden Einnahmen in der Höhe von 629 Millionen Euro erzielt; 2016 waren es im gleichen Zeitraum 612 Millionen Euro. Schaum- und süditalienische Weine sind bei den deutschen Weinliebhabern und -Sammlern klar erste Wahl und hauptverantwortlich für dieses Wachstum. An dieser Veranstaltung von Gambero Rosso kann das Publikum die ganze Diversität Italiens, den viel zitierten «Jurassic Park des Weinbaus», entdecken und verkosten.
Nach München reist die Tre Bicchieri World Tour nach London. Anschließend beginnt die klassische Drei-Gläser-Woche in Nordamerika. Chicago steht am 28. Februar auf der Agenda, New York am 2. März, Los Angeles am 6.März und San Francisco am 8. März 2018. Danach ist die Tre-Bicchieri-Präsentation nochmals in Deutschland: am
17. März in Düsseldorf. Die letzten Destinationen sind dann Vancouver und Toronto im kommenden Juni.

Advertisements

Advertisements