Archiv der Kategorie: Weinbranche

30 Jahre – Gambero Rosso Vini d’Italia | Weinbewertung | trebicchieri

Der Guide “Vini d’Italia” aus dem Genussverlag Gambero Rosso wird in Italien oft als Wein-Bibel bezeichnet. Auch wenn in den letzten Jahren viele neue Guides entstanden sind, ist er nach wie vor der bekannteste, wichtigste und zuverlässigste Weinführer für italienische Weine. In diesem objektiven Standardwerk werden durch eine kompetente Jury jedes Jahr die Spitzenweine aller Regionen prämiert und die besten daraus mit den berühmten “3 Gläsern/Tre bicchieri” ausgezeichnet. Zwei rote Gläser erhalten diejenigen Weine, die es bis den Endausscheid der Verkostungen schafften. Dieses Standardwerk erscheint auch in englischer und deutscher Übersetzung. Die Präsentation der deutschen Ausgabe findet immer am Tag vor der Messe “ProWein” in Düsseldorf statt. Diesesmal war die Präsentation schon in München, wo alles begann. 30 Jahre trebicchieri in München.

invito_monaco-Tre Bicchieri Tour

Je nach Qualität werden die Weine auf einer Skala von ein bis drei Gläsern bewertet. Allein schon die Aufnahme eines Weines in den wichtigsten Weinführer Italiens gilt als bemerkenswerter Erfolg, die Bewertungen erklären sich wie folgt:

Vini d’Italia: Bewertungsschema

Die Weine werden von unabhängigen Fachleuten in Blindtests verkostet und bewertet. Im Gambero Rosso aufgeführte Weine gelten bereits als Weine von überdurchschnittlicher Qualität, zur Qualitätskennzeichnung werden Weingläser vergeben:

Vini-d'Italia-BMW-Museum-tr

„gute“ Weine erhalten „Ein Weinglas“
„sehr gute“ Weine erhalten „Zwei Weingläser“. Seit der Ausgabe 2002 erhalten Weine die an der Endausscheidung für „Drei Weingläser“ teilnehmen durften, jedoch die „Drei Gläser“ nicht bekommen haben, „2 rote Gläser“
Höchstnote für „außergewöhnliche“ Weine sind „Drei Weingläser“
Seit dem Gambero Rosso 2010 gibt es nun auch die „3 grünen Gläser“ und die „3 Gläser Plus“, eine persönliche Selektion des Herausgebers. Seit dem Gambero Rosso 2011 gibt es eine Selektion von 3-Gläser Weinen für unter 15 Euro. Damit wollen die Verkoster des Gambero Rosso beweisen, dass guter Wein nicht wirklich teuer sein muss.
Mit dem Ausscheiden des langjährigen Herausgebers Daniele Cernilli wurde mit der Ausgabe 2012 die persönliche Auswahl des Herausgebers, die “3 Gläser Plus” wieder abgeschafft.

Der Gambero Rosso umfasst etwa 1.000 Seiten, etwa 2.350 Weingüter mit etwa 20.000 Weine sind aufgeführt. Etwa 400 Weine werden jedes Jahr mit der begehrten Auszeichnung “3-Gläser” bedacht. Der komplette Weinführer wird jedes Jahr komplett neu geschrieben.

Die 9 Besten Auszeichnungen nach verschiedenen Kriterien:

Sparkler of the Year
Franciacorta Dosage Zéro Noir
Vintage Collection Riserva 2006
Ca’ del Bosco
Erbusco (BS) | http://www.cadelbosco.com

Best Value for Money
Falanghina del Sannio Svelato 2014
Terre Stregate
Guardia Sanframondi (BN) | http://www.terrestregate.it

White of the Year
Collio Friulano 2014
Schiopetto
Capriva del Friuli (GO) | http://www.schiopetto.it

Award for sustainable
viticulture
Manincor
Caldaro/Kaltern (BZ) | http://www.manincor.com

Red of the Year
Etna Rosso V. Barbagalli 2012
Pietradolce
Castiglione di Sicilia (CT) | http://www.pietradolce.it

Grower of the Year
G iulio G rasso , Ca’ del Baio
Treiso (CN) | http://www.cadelbaio.com

Up-and-Coming Winery
Guado al Melo
Castagneto Carducci (LI) | http://www.guadoalmelo.it

Winery of the Year
Allegrini
Fumane (VR) | http://www.allegrini.it

Sweet of the Year
Valle d’Aosta Chambave Moscato Passito Prieuré 2013
La Crotta di Vegneron
Chambave (AO) | http://www.lacrotta.it

WeinGrandPrix 2015 – Ergebnisse

Einreichungen

Ein großes und breit gefächertes Angebot an
hervorragenden internationalen Weinen unterschiedlicher
Provenienzen und aller Preis- und Qualitätsstufen.

Herkunft der Weine

Verkostet werden Weine aus Deutschland, Europa
und Übersee.

Teilnehmer

Selbständige Winzer und Familienweingüter,
Winzergenossenschaften, renommierte Direktimporteure
und Weinhändler.

Termin der Verkostung

Samstag, 3. Oktober 2015
von 10 bis 15 Uhr

Die prämierten Weine des GrandPrix 2015

Name des Weins Erzeuger/Produzent/Weingut

GroßGoldprämierte Weine

Kilian 2013er Gerlachsheimer Herrenberg Chardonnay Spätlese trocken Barrique Becksteiner Winzer eG
2014 Friedelsheimer Schlossgarten Riesling Spätlese trocken Bioland Weingut Reinhart
Grüner Veltliner von den Rieden 2014 Bio-Weingut H.u.M. Hofer
Bockberg 2012 Bio-Weingut H.u.M. Hofer
Monada 2011 Bodegas Xaloc S.L.
2014er Burkheimer Schlossgarten Weißer Burgunder Kabinett trocken Burkheimer Winzer am Kaiserstuhl eG
2013 Divino Weißer Burgunder trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Rieslaner Thüngersheimer Johannisberg Spätlese-trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Franconia Nordheimer Vögelein Silvaner Auslese Divino Nordheim Thüngersheim eG
2013 Divino Grauer Burgunder trocken – im Holzfass gereift Divino Nordheim Thüngersheim eG
2012er Hagnauer Burgstall Grauburgunder Premium Winzerverein Hagnau eG
2014er Hagnauer Burgstall Bacchus QBA trocken Winzerverein Hagnau eG
Grand Grü 1 – 2014 Grüner Veltliner Kremstal DAC – Reserve Hobbyweingut Schlamberger
Miralmonte Reserva 2010 Bodegas Frutos Villar
2014 Dalsheimer Weißer Burgunder trocken Weingut Scherner-Kleinhanß
2014er Goldschiefer Riesling trocken Weingut Christoph Koenen
Ortswein 2013 Bechtheimer Riesling trocken Weingut Klaus und Matthias Runkel
Gutswein 2014 Spätburgunder trocken Weingut Klaus und Matthias Runkel
2014 Brauneberger Juffer Goldkapsel Riesling feinherb Weingut Martin Conrad
Riesling vom Kalkstein 2014 Weingut Peth-Wetz
2012er Frühburgunder Auslese trocken Guldentaler Hipperich Weingut Wilhelmy
2014er Weißburgunder Spätlese trocken Guldentaler Schloßkapelle Weingut Wilhelmy

Goldprämierte Weine

2012 Graf Zeppelin Pinot Noir trocken Barrique Erste Markgräfler Winzergenossenschaft e.G
2014 Kaiserstühler Winzer vom Silberberg Bahlingen Badischer Rosé trocken Erste Markgräfler Winzergenossenschaft e.G
2014 Lindenhof Sauvignon blanc trocken Erste Markgräfler Winzergenossenschaft e.G
Rosso 17 Angiuli Donato
KILIAN 2014er Gerlachsheimer Herrenberg Grauer Burgunder Auslese edelsüß Becksteiner Winzer eG
KILIAN 2014er Becksteiner Kirchberg Weißer Burgunder Auslese edelsüß Becksteiner Winzer eG
2014 Deidesheimer Riesling QbA trocken Bioland Weingut Reinhart
Grüner Veltliner vom Vogelsang 2014 Bio-Weingut H.u.M. Hofer
Zweigelt vom kleinen Eichenfass 2013 Bio-Weingut H.u.M. Hofer
EL Colmo 2011 Bodegas Xaloc S.L.
2014er Sonnenuhr Riesling Spätlese Weingut Bollig Mühlenhof
2014er Burkheimer Scheurebe Qualitätswein Burkheimer Winzer am Kaiserstuhl eG
2014er Burkheimer Feuerberg Spätburgunder Rotwein Kabinett trocken Burkheimer Winzer am Kaiserstuhl eG
2014er Burkheimer Rivaner Qualitätswein trocken Burkheimer Winzer am Kaiserstuhl eG
Brut Sélection Champagne Yves Couvreur
2012 Divino Pinot Blanc Sekt brut Divino Nordheim Thüngersheim eG
2012 Divino Silvaner Sekt extra trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2012 Divino Domina Sekt trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Franconia Thüngersheimer Scharlachberg Kerner Spätlese lieblich Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Franconia Nordheimer Vögelein Weisser Burgunder Auslese Divino Nordheim Thüngersheim eG
2013 Divino Pinot Noir Rosé trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Franconia Thüngersheimer Johannisberg Silvaner Spätlese trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Franconia Nordheimer Vögelein Silvaner Spätlese feinherb Divino Nordheim Thüngersheim eG
2013 Divino Chardonnay trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Franconia Thüngersheimer Ravensburg Kerner Kabinett feinherb Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014Franconia Escherndorfer Lump Silvaner Spätlese trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Franconia Nordheimer Vögelein Silvaner Kabinett trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2011 Divino Frühburgunder trocken -im Barrique gereift- Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Franconia Nordheimer Vögelein Silvaner Eiswein Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Franconia Escherndorfer Lump Riesling Spätlese trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2011er Hagnauer Blanc de Noirs Beerenauslese Winzerverein Hagnau eG
2014er Hagnauer Burgstall Pinot Noirs Blanc de Noirs trocken Winzerverein Hagnau eG
2014er Hagnauer Sonnenufer Müller-Thurgau trocken Winzerverein Hagnau eG
2011er Hagnauer Burgstall Spätburgunder Rotwein Premium Auslese Winzerverein Hagnau eG
2014er Hagnauer Burgstall Spätburgunder Rosé QBA trocken Winzerverein Hagnau eG
2014er Hagnauer Burgstall Weißburgunder QBA trocken Winzerverein Hagnau eG
2011er Hagnauer Burgstall Bestes Fass QBA trocken Winzerverein Hagnau eG
2014er Hagnauer Burgstall Pinot Blanc de Noirs Sekt brut Winzerverein Hagnau eG
Premier Grü 2 – 2014 Grüner Veltliner Kremstal DAC Hobbyweingut Schlamberger
2014 Grauer Burgunder süß Karolinenhof
Riesling trocken 2014 Karolinenhof
El Salegar Crianza 2011 Bodegas Valle de Monzón
Miralmonte Crianza 2011 Bodegas Frutos Villar
Regent 2014 Weinbau Müller
2014er Riesling Spätlese trocken Weingut Christoph Koenen
C K Riesling brut 2013 Weingut Christoph Koenen
2014er Minheimer Riesling halbtrocken Weingut Christoph Koenen
2014 Silvaner -alte Reben- trocken Weingut Dr. Heyden
2013 Cuvée Maximus trocken Weingut Dr. Heyden
2014er Steig-Terrassen Grauer Burgunder trocken Weingut Fluhr-Eller
2014er Forster Pechstein Riesling Kabinett trocken Weingut Gästezimmer Peter
2014 Riesling PUR Weingut Gehrig
2013 Gundheimer Spätburgunder Weingut Gernot Michel
2014 Westhofener Weissburgunder Weingut Gernot Michel
2014 Riesling Identität trocken Weingut Klaus Gallé
2014 Sauvignon Blanc Identität trocken Weingut Klaus Gallé
2012 Spätburgunder Rotwein trocken Weingut Klaus Gallé
Gutswein 2014 Auxerrois trocken Weingut Klaus und Matthias Runkel
Ortswein 2011 Bechtheimer Spätburgunder trocken Weingut Klaus und Matthias Runkel
2012er Edition “M” St. Laurent Weingut Manz GbR
2014er Spätburgunder Classic Weingut Manz GbR
2014 Brauneberger Juffer Riesling Spätlese Weingut Martin Conrad
2013 Brauneberger Juffer-Sonnenuhr “GG” Riesling trocken Weingut Martin Conrad
2014 Brauneberger Juffer Goldkapsel Riesling trocken Weingut Martin Conrad
2014 Brauneberger Juffer-Sonnenuhr Goldkapsel Riesling trocken Weingut Martin Conrad
2014 Veldenzer Kirchberg Riesling trocken Weingut Martin Conrad
2014 GAVIUS Weißburgunder trocken Weingut Martin Conrad
Chardonnay unfiltered 2014 Weingut Peth-Wetz
Assemblage Réserve 2013 Weingut Peth-Wetz
2013er Saulheimer Silvaner trocken Weingut Walldorf-Pfaffenhof
2014er Saulheimer Hölle Weissburgunder halbtrocken Weingut Walldorf-Pfaffenhof
2014er Saulheimer Probstey Riesling trocken Weingut Walldorf-Pfaffenhof
2014er Merlot Blanc de Noir trocken Langenlonsheimer Steinchen Weingut Wilhelmy
2014er Weißburgunder und Chardonnay Spätlese halbtrocken Guldentaler Schloßkapelle Weingut Wilhelmy
2013er Dornfelder QbA trocken Langenlonsheimer Steinchen Weingut Wilhelmy
2014er Müller-Thurgau trocken Weingut Wilhelmy
2014er Sauvignon Blanc -trocken- Weinbau Thomas Wüst
Mukuzani 2012 Weingut Qimerioni

Silber prämierte Weine

Winemaker´s Collection Gutedel trocken 2014 Erste Markgräfler Winzergenossenschaft e.G
Badischer Muskateller Qualitätswein trocken 2014 Erste Markgräfler Winzergenossenschaft e.G
Verdeca Amabile 2014 Perfetti Prodotti
Kilian 2013er Becksteiner Kirchberg Schwarzriesling Spätlese trocken Barrique Becksteiner Winzer eG
Riesling 2014 Bio-Weingut H.u.M. Hofer
2014 Friedelsheimer Schlossgarten Riesling Auslese süß Bioland Weingut Reinhart
2012 Friedelsheimer Schlossgarten Spätburgunder Spätlese trocken “Im Barrique gereift” Bioland Weingut Reinhart
2014 Riesling QbA trocken Bioland Weingut Reinhart
Miralmonte roble 2013 Bodegas Frutos Villar
2014er Spätburgunder Rotwein trocken Weingut Bollig Mühlenhof
2014er Honigberg Riesling Spätlese Weingut Bollig Mühlenhof
2013er Burkheimer Feuerberg Spätburgunder Rotwein “Nachtwächter” Qualitätswein trocken Burkheimer Winzer am Kaiserstuhl eG
Brut Rubis – Rosé Champagne Yves Couvreur
Cuvée François Couvreur Champagne Yves Couvreur
2014 Divino Pinot Blanc Auslese- im Barrique gereift- Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Juventa Silvaner trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Juventa Weisser Burgunder trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Juventa Grauer Burgunder trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Franconia Nordheimer Vögelein Bacchus Spätlese lieblich Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014er Hagnauer Burgstall Spätburgunder Rotwein QBA trocken Winzerverein Hagnau eG
Zweigelt 2013 Hobbyweingut Schlamberger
Weißburgunder Classic 2014 Karolinenhof
El Salegar Reserva 2009 Bodegas Valle de Monzón
2012 Blauer Spätburgunder trocken Turmalin Weingut Scherner-Kleinhanß
New Generation 2014 Weinbau Müller
2014er Alte Reben Riesling trocken Weingut Christoph Koenen
2014 Weißburgunder und Chardonnay trocken Weingut Dr. Heyden
2013er Spätburgunder vom Rotliegenden Weingut Fluhr-Eller
2014er Roter Traminer feinherb Weingut Fluhr-Eller
2014er Wachenheimer Gerümpel Riesling Kabinett trocken Weingut Gästezimmer Peter
2014er Waschenheimer Schenkenböhl Gewürztraminer lieblich Weingut Gästezimmer Peter
Merlot 2013 Weingut Gehrig
Pinot Noir 2013 Weingut Gehrig
2014 Grauer Burgunder trocken Weingut Klaus Gallé
2014 Riesling La Roche trocken Weingut Klaus Gallé
Gutswein 2014 Gewürztraminer Weingut Klaus und Matthias Runkel
Gutswein 2014 Kerner feinherb Weingut Klaus und Matthias Runkel
Gutswein 2014 Riesling trocken Weingut Klaus und Matthias Runkel
Gutswein 2014 Riesling feinherb Weingut Klaus und Matthias Runkel
Gutswein 2014 Chardonnay trocken Weingut Klaus und Matthias Runkel
Gutswein 2014 Sankt Laurent trocken Weingut Klaus und Matthias Runkel
2014er P-Dry Qba Trocken Weingut Manz GbR
2014er St. Laurent QbA Trocken Weingut Manz GbR
2014 Brauneberger Juffer Riesling feinherb Weingut Martin Conrad
2011 MC Mülheimer Sonnenlay Riesling Sekt b.A. Brut Weingut Martin Conrad
2014 Mülheimer Sonnenlay feinherb Riesling Weingut Martin Conrad
2014 Weißburgunder QBA trocken Weingut Martin Conrad
2014 Brauneberger Juffer Riesling Kabinett Weingut Martin Conrad
2014 Conradus Riesling trocken Weingut Martin Conrad
2014 Brauneberger Juffer Riesling trocken Weingut Martin Conrad
Pinot Gris unfiltered 2014 Weingut Peth-Wetz
2014er Saulheimer Hölle Riesling Spätlese trocken Weingut Walldorf-Pfaffenhof
2014er Saulheimer Probstey Gewürztraminer Spätlese trocken Weingut Walldorf-Pfaffenhof
2014er Chardonnay Spätlese trocken Guldentaler Schloßkapelle Weingut Wilhelmy
2014er Kerner Spätlese halbtrocken Langenlonsheimer Steinchen Weingut Wilhelmy
2013er Merlot QbA trocken Langenlonsheimer Steinchen Weingut Wilhelmy
2014er Grauburgunder QbA trocken Guldentaler Schloßkapelle Weingut Wilhelmy
2012er Spätburgunder Auslese trocken Langenlonsheimer Steinchen Weingut Wilhelmy
2012er Merlot Auslese Rotwein trocken Laubenheimer Krone Weingut Wilhelmy
2014er Zweigelt Rosé halbtrocken Weinbau Thomas Wüst
2014er Chardonnay trocken Weinbau Thomas Wüst

Empfohlene Weine

Kilian 2014er Becksteiner Kirchberg Grauer Burgunder Spätlese trocken Becksteiner Winzer eG
Gaissberg 2010/2011 Bio-Weingut H.u.M. Hofer
Zweigelt Rose 2014 Bio-Weingut H.u.M. Hofer
Grüner Veltliner Freiberg 2014 Bio-Weingut H.u.M. Hofer
Grüner Veltliner Kirchlissen 2014 Bio-Weingut H.u.M. Hofer
Zweigelt Klassik 2013 Bio-Weingut H.u.M. Hofer
2014er Laymühle Riesling feinherb Weingut Bollig Mühlenhof
2014er Rotling Weingut Bollig Mühlenhof
2014er Hagnauer Burgstall Kerner QBA trocken Winzerverein Hagnau eG
2014er Hagnauer Burgstall Müller-Thurgau Felchen QBA trocken Winzerverein Hagnau eG
2014er Hagnauer Burgstall Spätburgunder Rotwein QBA trocken Winzerverein Hagnau eG
2014 Morio-Muskat Karolinenhof
Blanc de Noir vom Spätburgunder 2014 Karolinenhof
Grauer Burgunder tocken 2014 Karolinenhof
Bacchus trocken 2014 Karolinenhof
2014 Portugieser Rosé feinherb Karolinenhof
2014 Dornfelder Karolinenhof
Kreta Premium Sinadinós 2013 KTIMA SINADINAKIS E.N.
Regent Weißherbst 2014 Weinbau Müller
Grüner Silvaner 2014 Weinbau Müller
Alte Reben 2014 Weinbau Müller
2014er Riesling Spätlese feinherb Weingut Christoph Koenen
2014 Grauer Burgunder trocken Weingut Dr. Heyden
2012 Merlot und Cabernet Dorsa trocken Weingut Dr. Heyden
2014er Spätburgunder Rosé Weingut Fluhr-Eller
2014er Riesling trocken Weingut Fluhr-Eller
2014er Grauburgunder Kabinett trocken Weingut Gästezimmer Peter
2013er Wachenheimer Königswingert Spätburgunder Rotwein trocken Weingut Gästezimmer Peter
Lagenwein 2011 Löwenberg Portugieser trocken -Wurzelecht – Weingut Klaus und Matthias Runkel
Gutswein 2014 Gewürztraminer trocken Weingut Klaus und Matthias Runkel
Gutswein 2014 Sankt Laurent feinherb Weingut Klaus und Matthias Runkel
Gutswein 2014 Grauer Burgunder trocken Weingut Klaus und Matthias Runkel
Gutswein 2014 Weisser Burgunder trocken Weingut Klaus und Matthias Runkel
Assemblage unfiltered 2012 Weingut Peth-Wetz
2014er Scheurebe Kabinett trocken Guldentaler Schloßkapelle Weingut Wilhelmy
2014er Riesling trocken Weingut Wilhelmy
2014er Müller-Thurgau Weingut Wilhelmy
2013er Dornfelder QbA Langenlonsheimer Steinchen Weingut Wilhelmy
2014er Müller-Thurgau halbtrocken Weingut Wilhelmy
2012er Wilhelmy Cuvee QbA trocken Langenlonsheimer Steinchen Weingut Wilhelmy
2010er Wilhelmy Cuvee Barrique Auslese trocken Guldentaler Schloßkapelle Weingut Wilhelmy
2014er Chardonnay Spätlese Guldentaler Schloßkapelle Weingut Wilhelmy
2014er Silvaner halbtrocken Weinbau Thomas Wüst
Riesling Sekt Brut Weinbau Thomas Wüst
Tsinandali 2012 Weingut Qimerioni
Lile 2012 Weingut Qimerioni
Sparkling wine brut 2012 Weingut Qimerioni
Audace 2009 Champagne Yves Couvreur
Brut Tradition Champagne Yves Couvreur
2014 Franconia Nordheimer Vögelein Rieslaner Spätlese lieblich Divino Nordheim Thüngersheim eG
2013 Charakter F Orange-Wein Nordheimer Vögelein Silvaner Spätlese trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Charakter F Alte Reben Thüngersheimer Johannisberg Silvaner Spätlese trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Charakter F Terrasse Retzbacher Benediktusberg Silvaner Spätlese trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Franconia Nordheimer Vögelein Silvaner Spätlese trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG
2014 Charakter F Alte Reben Thüngersheimer Johannisberg Scheurebe Spätlese trocken Divino Nordheim Thüngersheim eG

Hintergrund-Info:

Der Wein-Grand Prix wird in diesem Jahr zum elften
Mal verliehen. Die meisten prämierten Weine können auf
den Weinparcours der verschiedenen weberMESSE
Veranstaltungen von den Besuchern verkostet werden.

4. Winzerpräsentation der Schlossquadrat Trophy

Am 9. Februar 2016 geht Lorenz Alphart aus Traiskirchen für die Thermenregion ins Rennen.

Schlossquadrat Trophy 2016-Finalisten

 

 

 

 

Als Finalist #4 der Schlossquadrat Trophy 2016 stellt er sich im Schlossquadrat dem anspruchsvollen Weinpublikum. Er keltert seine Weine „im Charakter der Region”. Sechs junge Winzer aus ganz Österreich zeigen noch bis April bei Verkostungen im Gergely’s ihr Potential. Gesucht wird das Winzertalent des Jahres. Die Initiative zur Förderung junger österreichischer Winzertalente wurde in Kooperation mit dem SALON Österreich Wein 2009 ins Leben gerufen.

Lorenz-Alphart-4

Finalist #4: Lorenz Alphart keltert Weine im Charakter der Region
Neben seinem Bachelorstudium in Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft an der BOKU absolvierte er zahlreiche Praktika in österreichischen und internationalen Weinbaubetrieben. Seit 2010 ist Lorenz Alphart (Jahrgang 1989) Kellermeister auf dem Familienweingut. Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen seinen Erfolg. Der Fokus liegt auf den burgundischen sowie den autochthonen Rebsorten. Die Reserveweine seiner „Selektion L” stehen für pure Leidenschaft. „Besonders am Herzen liegt mir der Rotgipfler Ried Mandelhöh, der die Thermenregion von seiner schönsten Seite zeigt”, beschreibt der Winzer seinen Lieblingswein.

Traditionsbetrieb aus Traiskirchen: Weinbau seit 1762
Das Weingut Alphart am Mühlbach liegt im Herzen von Traiskirchen in der Thermenregion. Lorenz Alphart führt den Familienbetrieb gemeinsam mit seinem Vater. Beim Weingarten-management der rund 7 Hektar setzt er auf neueste ökologische Erkenntnisse und traditionelle Handlese. Seit 2011 trägt der Jungwinzer die volle Verantwortung im Keller. Mit konsequentem Qualitätsstreben vinifiziert Lorenz Alphart eigenständige Weine im Charakter der Region. Die wichtigsten Sorten sind Rotgipfler, Chardonnay, Zierfandler und Pinot Noir in den Lagen Mandelhöh, Otzler, Rufenbrunn und Zistel.

Schlossquadrat Trophy 2016: Wer wird Winzertalent des Jahres?
Am 10. Mai ist es wieder soweit: die 6 Finalisten messen sich mit ihren Weinen. Dem Sieger winkt neben der begehrten Glastrophäe, die von ÖWM-Chef Willi Klinger überreicht wird, eine Einladung zum SALON Dinner und ein Inserat im SALON Guide. Die Firma Marzek Etiketten sponsert 20.000 Flaschenaufkleber. „Die Schlossquadrat Trophy ist für junge österreichische Winzerinnen und Winzer eine große Chance”, erklärt Jürgen Geyer, Geschäftsführer des Gastronomiebetriebs, der aus insgesamt vier Lokalen besteht. Nur Winzer, die im SALON Österreich Wein vertreten sind, dürfen teilnehmen.

Wein Jour-Fixe im Gergely’s & Grande Finale im Mai 2016
Finalist #5 ist Peter Skoff jun., Jungwinzer aus der Südsteiermark, stellt seine Weine am 8. März im Schlossquadrat vor. Im April ist die Weinviertlerin Nadine Schüller „Winzerin des Monats”. Das große Finale findet am 10. Mai 2016 im Gergely’s statt. Alle Termine unter http://www.schlossquadrat-trophy.at und http://www.facebook.com/schlossquadrat.wien

Schlossquadrat Trophy 2016
9. Februar 2016, 18 bis 22 Uhr, Lorenz Alphart, Weingut Alphart am Mühlbach, Thermenregion
8. März 2016, 18 bis 22 Uhr, Peter Skoff jun., Weingut Peter Skoff, Südsteiermark
12. April 2016, 18 bis 22 Uhr, Nadine Schüller, Weingut Schüller, Weinviertel
FINALE: 10. Mai 2016
Anmeldung: info@schlossquadr.at oder 01/544 07 67, Kostbeitrag: € 9,-, http://www.schlossquadrat-trophy.at,
Ort: Gergely’s im Schlossquadrat, Schlossgasse 21, 1050 Wien, http://www.facebook.com/schlossquadrat.wien
Das Schlossquadrat: Gergely’s, Margareta, Silberwirt, Cuadro

Beste Regent-Weinerzeuger 2015

Beste Regent-Weinerzeuger des Jahres 2015 ausgezeichnet

Parlamentarischer Staatssekretär Peter Bleser (BMEL) und Deutsche Weinkönigin Josefine Schlumberger gratulieren

Peter Bleser, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), zeichnete heute auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) diejenigen Weinbaubetriebe aus, die im Jahr 2015 die besten Rotweine aus der pilztoleranten Rebsorte ´Regent´ erzeugt haben. “Aufgrund der robusten Gesundheit des ´Regent´ kann der Aufwand für Pflanzenschutzmittel reduziert werden. Als Bundesministerium begrüßen wir den Anbau solcher Rebsorten als nachhaltig und umweltschonend“, betonte Bleser. Die amtierende Deutsche Weinkönigin Josefine Schlumberger gratulierte ebenfalls persönlich und machte auf die Bedeutung neuer Rebsorten dieser Art aufmerksam. „Pilzwiderstandsfähige Rebsorten nehmen insbesondere im ökologischen Weinbau einen wachsenden Stellenwert ein. Sie sind auch zunehmend beliebt bei den Verbrauchern“, erklärte die Weinfachfrau in ihrer Ansprache.

Die besonderen Auszeichnungen werden 2016 zum siebten Mal auf der IGW verliehen. „Es kristallisiert sich heraus, dass sich einige Winzer dem Ausbau von qualitativ hervorragenden Weinen aus dieser Rebsorte besonders gewidmet haben. So kann ich zwei Gewinnern nicht zum ersten Mal gratulieren“, so Bleser weiter.

Die Erzeuger, die in einem Jahr die meisten Medaillen beim internationalen Wettbewerb RegentForum gewinnen, werden seit 2010 auf der Grünen Woche (IGW) in Berlin zusätzlich vom BMEL mit dem Sonderpreis „Beste Regent-Weinerzeuger“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung wird in drei Kategorien vergeben.

In der Kategorie Winzergenossenschaften und Kellereien überzeugte die Winzergemeinschaft Franken eG aus Kitzingen zum vierten Mal.

In der Kategorie der Weingüter, die größer als 10 ha sind, konnte das Weingut Bungert-Mauer aus Ockenheim (Rheinhessen) bereits zum fünften Mal den Preis entgegennehmen.

Das Weingut Weinbau Dr. Lindicke aus Werder (Brandenburg) überraschte als nördlichstes und größtes Weingut des Bundeslandes Brandenburg in der Kategorie Weingütern kleiner als 10 ha.

Seit 2009 wird der RegentPreis des Julius Kühn-Instituts (JKI) im Rahmen des internationalen Weinwettbewerbs RegentForum als EU-weit anerkannte Qualitätsauszeichnung durchgeführt. Das JKI ist ein Bundesforschungsinstitut des BMEL.

Die besten Weine werden zweimal jährlich von erfahrenen Wein-Experten der DLG TestService GmbH in einer Blindverkostung ausgewählt. Ihnen sind nur der Jahrgang und das Anbaugebiet bekannt. Prämierte Weine müssen in einem 5-Punkte-Schema mindestens 3,5 Punkte erhalten, um die Qualitätsauszeichnung in Bronze zu erhalten. Für Gold sind sogar mindestens 4,5 Punkte nötig.

2015 wurden 73 Weine eingereicht. Der RegentPreis in Gold konnte 16 Mal vergeben werden. 12 Weine erhielten Silber- und 21 eine Bronzemedaille. Weitere Informationen zur Rebsorte, zum Wettbewerb und den Medaillengewinnern und Preisträgern der vergangenen Jahre unter: http://www.regent-forum.de

Info zu Rebsorte Regent:

Die Rebsorte Regent ist aus einer 1967 durchgeführten Kreuzung zwischen Diana (Silvaner x Müller-Thurgau) und Chambourcin entstanden und hat 1995 die deutsche und 1996 die europäische Sortenzulassung erhalten. Ihm eigen ist, dass sich die Rebsorte durch eine gewisse Widerstandsfähigkeit gegenüber Pilzkrankheiten auszeichnet, wodurch Pflanzenschutzmaßnahmen eingespart werden können. Mit der Auszeichnung der besten Regent Erzeuger soll der Regent und seine Rotweine populärer gemacht werden.

Heute wird Regent auf einer Fläche von gut 2.100 Hektar angebaut und liegt damit an der sechsten Stelle des Rotweinanbaus in Deutschland. Insgesamt werden in Deutschland auf rund 100.000 Hektar Fläche Weinreben angebaut.

http://www.regent-forum.de

Preisträger 2015

Goldener RegentPreis 2015
DE 2011 trocken 2 15 01 15 E. u. A. Behringer OHG Qualitätswein Baden
Kontakt: Thomas Behringer, Markgräflerstraße 43, 79379 Mühlheim, E-Mail: info@behringer-wein.de
Homepage: www-behringer-wein.de
DE 2012 trocken 5 128 019 30 15 Palmberg eG Qualitätswein Pfalz
Kontakt: Stefan Bottlinger, Am Palmberg 2, 67229 Laumersheim
DE 2013 trocken 5 302 9049 14 Vinum Autmundis Qualitätswein Hessische Bergstraße
Kontakt: Jürgen Kronenberger, Am Wingertsberg 10, 64823 Groß-Umstadt, E-Mail: kronenberger@vinum-autmundis.de
DE 2013 trocken 1 01 015 14 Weinbau Dr. Lindicke Qualitätswein Saale-Unstrut
Kontakt: Katharina Lindicke, Am Plessower Eck 2, 14542 Werder (Havel), E-Mail: weinbau@lindicke.de
Homepage: http://www.wachtelberg.de
DE 2014 lieblich 50630711714 Weingut Becker Auslese Pfalz
Kontakt: Carsten Becker, Insheimerstraße 18, 76865 Rohrbach, E-Mail: info@BeckerWeingut.de
Homepage: http://www.beckerWeingut.de
DE 2013 halbtrocken 4 386 024 0032 15 Weingut Bungert-Mauer Qualitätswein Rheinhessen
Kontakt: Mathias Bungert, Bergstraße 24, 55437 Ockenheim, E-Mail: weingut@bu-ma.de
Homepage: http://www.bungert-mauer.de
DE 2012 trocken 4 386 024 0027 15 Weingut Bungert-Mauer Qualitätswein Rheinhessen
Kontakt: Mathias Bungert, Bergstraße 24, 55437 Ockenheim, E-Mail: weingut@bu-ma.de
Homepage: http://www.bungert-mauer.de
DE 2012 trocken 4 386 024 0029 15 Weingut Bungert-Mauer Qualitätswein Rheinhessen
Kontakt: Mathias Bungert, Bergstraße 24, 55437 Ockenheim, E-Mail: weingut@bu-ma.de
Homepage: http://www.bungert-mauer.de
DE 2013 trocken 4 258 027 027 15 Weingut Ernst Bretz Qualitätswein Rheinhessen
Kontakt: Ernst Bretz, Langgasse 35, 55234 Bechtolsheim, E-Mail: info@weingutBretz.de
Homepage: http://www.WeingutBretz.de
DE 2014 trocken 4 258 027 0090 15 Weingut Ernst Bretz Qualitätswein Rheinhessen
Kontakt: Ernst Bretz, Langgasse 35, 55234 Bechtolsheim, E-Mail: info@weingutBretz.de
Homepage: http://www.WeingutBretz.de
DE 2012 trocken 4 258 027 0086 15 Weingut Ernst Bretz Qualitätswein Rheinhessen
Kontakt: Ernst Bretz, Langgasse 35, 55234 Bechtolsheim, E-Mail: info@weingutBretz.de
Homepage: http://www.WeingutBretz.de
DE 2014 trocken 5 047 205 28 15 Weingut Markus Schwaab Qualitätswein Pfalz
Kontakt: Markus Schwaab, Schloßstr. 16, 67489 Kirrweiler, E-Mail: info@markus-schwaab.de
Homepage: http://www.markus-schwaab.de
DE 2013 trocken 50472058514 Weingut Markus Schwaab Qualitätswein Pfalz
Kontakt: Markus Schwaab, Schloßstr. 16, 67489 Kirrweiler, E-Mail: info@markus-schwaab.de
Homepage: http://www.markus-schwaab.de
DE 2012 trocken 6795 007 14 Weingut Warth – Württemberg
Kontakt: Klaus-Dieter Warth, Württemberstr. 120, 70327 Stuttgart, E-Mail: mail@warthwein.de
Homepage: http://www.warthwein.de
DE 2013 trocken 4000 435 15 Winzergemeinschaft Franken eG Qualitätswein Franken
Kontakt: Karin Rickel, Alte Reichsstr. 70, 97318 Kitzingen, E-Mail: karin.rickel@gwf.de
Homepage: http://www.gwf-frankenwein.de
DE 2012 trocken 0057 040 15 Winzergemeinschaft Franken eG Spätlese Baden
Kontakt: Karin Rickel, Alte Reichsstr. 70, 97318 Kitzingen, E-Mail: karin.rickel@gwf.de
Homepage: http://www.gwf-frankenwein.de

Silberner RegentPreis 2015

DE 2012 trocken 4266 191 24 14 Cisterzienser Weingut Michel Qualitätswein Rheinhessen
Kontakt: Ulrich Michel, Dalbergstr. 28, 67596 Dittelsheim-Heßloch, E-Mail: info@cisterzienser-weingut.de
Homepage: http://www.cisterzienser-weingut.de
DE 2012 trocken 35 37 007 14 Die WeinWerkstatt Qualitätswein Franken
Kontakt: Sebastian Schubert, Am Brunnholz 14, 97295 Waldbrunn, E-Mail: info@die-weinwerkstatt.de
DE 2013 trocken 5003715 Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG Qualitätswein Württemberg
Kontakt: Thilo Heuft, Neipperger Strasse 60, 74336 Brackenheim, E-Mail: heuft@wg-brackenheim.de
Homepage: http://www.wg-brackenheim.de
DE 2013 lieblich 4 257 029 16 14 Weingut Bohdanowicz Qualitätswein Rheinhessen
Kontakt: Andreas Bohdanowicz, Steig bei der Warte 4, 67595 Bechtheim, E-Mail: weingut@bohdanowicz.de
DE 2013 trocken 4 257 029 15 14 Weingut Bohdanowicz Qualitätswein Rheinhessen
Kontakt: Andreas Bohdanowicz, Steig bei der Warte 4, 67595 Bechtheim, E-Mail: weingut@bohdanowicz.de
DE 2014 trocken 597 018 15 Weingut Klaus Haberkern Qualitätswein Württemberg
Kontakt: Klaus Haberkern, Weissenhofstrasse 4, 74235 Erlenbach, E-Mail: klaus.haberkern@t-online.de
Homepage: http://www.weingut-klaushaberkern.de/
DE 2014 trocken 4 024 011 15 Weingut  Römmert Qualitätswein Franken
Kontakt: Andrea Flammersberger, Erlachhof 1, 97332 Volkach, E-Mail: info@weingut-roemmert.de
Homepage: http://www.weingut-roemmert.de/
DE 2012 trocken 5090088 0031 13 Weingut Rothmeier Qualitätswein Pfalz
Kontakt: Phillipp Rothmeier, Offenbacher Weg 8, 76829 Landau-Mörlheim, E-Mail: info@weingut-rothmeier.de
CH 2008 trocken – Weingut Wylandblick Qualitätswein Zürich
Kontakt: Roland Müller, Untere Bergstrasse 9, 8463 Benken, E-Mail: romue.wein@bluewin.ch
Homepage: http://www.weingut-wylandblick.ch
DE 2012 halbtrocken 57-054-14 Winzergemeinschaft Franken eG Qualitätswein Baden
Kontakt: Karin Rickel, Alte Reichsstr. 70, 97318 Kitzingen, E-Mail: karin.rickel@gwf.de
Homepage: http://www.gwf-frankenwein.de
DE 2013 trocken 0057 005 15 Winzergemeinschaft Franken eG Qualitätswein Baden
Kontakt: Karin Rickel, Alte Reichsstr. 70, 97318 Kitzingen, E-Mail: karin.rickel@gwf.de
Homepage: http://www.gwf-frankenwein.de
DE 2013 trocken 5  106  320 004  15 Winzerverein Deidesheim eG Qualitätswein Pfalz
Kontakt: Bruno Klüpfel, Am Holzweg 2, 67489 Kirrweiler, E-Mail: b.kluepfel@winzervereindeidesheim.de

Bronzener RegentPreis 2015

BE 2014 trocken – Confrérie du Vignoble de l´Abbaye de Villers-en-
Brabant
– –
Kontakt: Olivier de Weerdt, Rue de l´Abbaye 55, 1495 Villers-la Ville
DE 2014 trocken 3843 9 15 IG Weinbau Herten e.V. Qualitätswein Baden
Kontakt: Dietmar Leipert, Bahnhofstrasse 17, 79618 Rheinfelden, E-Mail: gurre_petra@gmx.de
DE 2014 trocken 102-18-15 Staatsweingut Meersburg Qualitätswein Baden
Kontakt: Gutemann, Seminarstraße 6, 88709 Meersburg, E-Mail: info@staatsweingut-meersburg.de
Homepage: http://www.staatsweingut-meersburg.de
DE 2013 halbtrocken 6 056 017 14 Weinbau Keller GbR Qualitätswein Franken
Kontakt: Karin Keller, Hauptstrasse 6, 97729 Ramsthal, E-Mail: info@weinbau-keller.de
Homepage: http://www.weinbau-keller.de
DE 2014 feinherb 5 020 306 026 15 Weingut Fitz Schneider Qualitätswein Pfalz
Kontakt: Ludwig Schneider, Klosterstr. 57, 67480 Edenkoben, E-Mail: https://blogwinepress.wordpress.com/wp-admin/post.php?post=21438&action=editinfo@weingut-fitz-schneider.de
Homepage: http://www.weingut-fitz-schneider.de/
DE 2012 trocken 4 365 127 00 19 14 Weingut Grünler Qualitätswein Rheinhessen
Kontakt: Susan Wagner, Backhaustr. 31, 55457 Horrweiler, E-Mail: weingutgruenler@web.de
Homepage: http://www.weingut-gruenler.de
DE 2012 – 4 365 127 002 613 Weingut Grünler Qualitätswein Rheinhessen
Kontakt: Susan Wagner, Backhaustr. 31, 55457 Horrweiler, E-Mail: weingutgruenler@web.de
Homepage: http://www.weingut-gruenler.de
DE 2012 trocken 1322 16 14 Weingut H. Beutel Spätlese Württemberg
Kontakt: Heinz Beutel, Bauersbergerhof 11, 73630 Remshalden, E-Mail: info@weingut-beutel.de
DE – trocken 20 35 14 Weingut Hanke Qualitätswein Sachsen
Kontakt: Ingo Hanke, Alte Schweinitzer Str. 80, 06917 Jessen, E-Mail: ingo.hanke@t-online.de
Homepage: http://www.weingut-hanke.de
DE 2011 trocken 4 367 234 06 13 Weingut Johann C. Runkel Auslese Rheinhessen
Kontakt: Harry Runkel, Mainzer Straße. 4, 55270 Jugenheim, E-Mail: weingut@runkel-weine.de
Homepage: http://www.runkel-weine.de
DE 2012 trocken 4 024 026 13 Weingut  Römmert Qualitätswein Franken
Kontakt: Andrea Flammersberger, Erlachhof 1, 97332 Volkach, E-Mail: info@weingut-roemmert.de
Homepage: http://www.weingut-roemmert.de/
DE 2012 trocken 51240851114 Weingut Schur Qualitätswein Pfalz
Kontakt: Herbert Schur, Hauptstr. 81a, 67271 Kindenheim, E-Mail: Wgt.Schur@t-online.de
Homepage: http://www.schur-wein.de
DE 2013 trocken 4 257 234 0002 14 Weingut Wartsteigerhof Qualitätswein Rheinhessen
Kontakt: Barbara Friederich, Steig bei der Warte, 67595 Bechtheim, E-Mail: weingut@wartsteigerhof.de
DE 2013 trocken – Weingut Winfried Seeber Qualitätswein Pfalz
Kontakt: Eugenie Gaspard-Seeber, Edenkobener Straße 31, 67487 St. Martin, E-Mail: info@weingut-seeber.de
CH 2012 trocken – Weingut Wylandblick Qualitätswein Zürich
Kontakt: Roland Müller, Untere Bergstrasse 9, 8463 Benken, E-Mail: romue.wein@bluewin.ch
Homepage: http://www.weingut-wylandblick.ch
DE 2013 trocken 5 001 033 14 Weinkellerei Georg Fröhlich & Sohn Qualitätswein Franken
Kontakt: Reinhard Fröhlich, Schulgasse 5, 97355 Wiesenbronn, E-Mail: info@weinbau-froehlich.de
Homepage: http://www.weinbau-froehlich.de
DE 2012 halbtrocken 2733 54013 WG Hohenneuffen-Teck eG Spätlese Württemberg
Kontakt: Christine Anhut, Kelterplatz 8, 72639 Neuffen, E-Mail: verkauf@weingaertner-neuffen.de
DE 2013 halbtrocken 57-006-15 Winzergemeinschaft Franken eG Qualitätswein Baden
Kontakt: Karin Rickel, Alte Reichsstr. 70, 97318 Kitzingen, E-Mail: karin.rickel@gwf.de
Homepage: http://www.gwf-frankenwein.de
DE 2013 trocken 0057 053 15 Winzergemeinschaft Franken eG Qualitätswein Baden
Kontakt: Karin Rickel, Alte Reichsstr. 70, 97318 Kitzingen, E-Mail: karin.rickel@gwf.de
Homepage: http://www.gwf-frankenwein.de
DE 2013 halbtrocken 0057 005 15 Winzergemeinschaft Franken eG Qualitätswein Baden
Kontakt: Karin Rickel, Alte Reichsstr. 70, 97318 Kitzingen, E-Mail: karin.rickel@gwf.de
Homepage: http://www.gwf-frankenwein.de
DE 2014 trocken 5 020 384 43 15 Winzergenossenschaft Edenkoben eG Qualitätswein Pfalz
Kontakt: Susanne Doerfler, Weinstr. 130, 67480 Edenkoben, E-Mail: susanne.doerfler@wg-edenkoben.de
Homepage: http://www.wg-edenkoben.de

InBianco 2016

InBianco ist eine renommierte Veranstaltung, bei der die großen europäischen Weißweine die absoluten Hauptdarsteller sind.

BERÜHMTE TERROIRS | ENTDECKUNGSWÜRDIGE REGIONEN | ÜBER 100 EUROPÄISCHE WINZER | VERTIKALVERKOSTUNGEN | AKTUELLE JAHRGÄNGE & GEREIFFTE WEINE

Die Ausgabe inBianco 2016 wird privaten Weinliebhabern, den Vertretern aus Gastronomie und Weinhandel, sowie Fachjournalisten, eine Weinreise erlauben, die durch die bekanntesten europäischen Weißweinanbaugebiete führt, von Italien, über Frankreich und Spanien bis zu deutschen Weinanbaugebieten. InBianco 2016 bietet dabei nicht nur die Gelegenheit, berühmte Terroirs zu verkosten und gegenüberzustellen, sondern auch unbekanntere und entdeckungswürdige Regionen kennenzulernen.

Eine Gelegenheit das Potential und die Langlebigkeit herausragender Weißweine zu demonstrieren, denn die Winzer präsentieren nicht nur aktuelle Jahrgänge, sondern auch gereifte Weine. Mit dem Tagesticket erhält man von 11 – 19 Uhr die Möglichkeit rund 300 europäische Weißweine von 107 Winzern zu probieren (inkl. Wasser).

Daneben finden weitere zubuchbare, exklusive Verkostungen statt:

• VERTIKALE – Deidesheimer HOHENMORGEN GG von Bassermann-Jordan
8 Jahrgänge Großes Gewächs vom legendären Weingut Bassermann-Jordan; Vertikalverkostung geführt von Dr. Rolf Klein (11 Uhr | 55,- €)

• VERTIKALE – Der Timorasso von Walter Massa
Die Wiedergeburt eines traditionellen, berühmten piemontesischen Weißweines; Vertikalverkostung geführt von Walter Massa (11.30 Uhr | 45,- €)

• VERTIKALE – Der Corton-Charlemagne von Jacques Prieur
Mythos Corton-Charlemagne von Jacques Prieur – die Leistungsspitze beim Weißwein, interpretiert von der berühmten Domaine in Meursault; Vertikalverkostung geführt von Michael Hornickel (14 Uhr | 90,- €)

• VERTIKALE – Riesling Kirschgarten GG von Philipp Kuhn
7 Jahrgänge des Kirschgartens vom Starwinzer aus Laumersheim; Vertikalverkostung geführt von Dr. Rolf Klein (14.30 Uhr | 50,- €)

• Der Riesling von Dr. Loosen
Horizontal-Vertikalverkostung mit den besten 8 Riesling-Weinen des weltberühmten Weingutes Dr. Loosen; geführt von Dr. Loosen (17 Uhr | 45,- €)

Tickets

Das Mindestalter zum Ticketkauf für InBianco 2016 ist 16 Jahre.

Reguläres Tagesticket: 45 €

Reduziertes Tagesticket: 35 €
Ermäßigungen für professionelles Publikum, wie Mitarbeiter in Restaurants, Enotheken, Mitglieder von Sommeliervereinigungen (wie in Italien AIS, ONAV, FISAR etc.)

Speziell reduzierte Studententickets können via E-Mail gegen Kopie des Studentenausweises angefordert werden.

Vertikalverkostungstickets: Preis siehe oben

Online: unter www.inbianco.eu (Bezahlung per PayPal)
via E-Mail
: touristinfo@neustadt.eu (Bezahlung gegen Rechnung)
In der Tourist-Information Neustadt an der Weinstraße

Hetzelplatz 1 – Neustadt an der Weinstraße.

fon. +49 6321 9268-55
fon. +49 6321 9268-70
fon. +49 6321 9268-72

Wir freuen uns auf Sie bei InBianco 2016!

Faschings-Flüchter aufgepasst!
Angebotsknaller zum Weinerlebnisevent „InBianco 2016“

Entfliehen Sie dem Karneval und probieren Sie große europäische Weißweine !

Am Samstag, den 6. Februar 2016 steigt im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße mit die große Weinverkostung „InBianco“ – für jeden Weinfan ein Must.
Über 100 europäische Winzer präsentieren über 300 Weißweine aus den verschiedensten Jahrgängen, um die Entwicklungsfähigkeit und Langlebigkeit großer Weißweine zu präsentieren: Die Weine kommen aus vielen Weinanbauregionen in Deutschland, aus Italien, Frankreich, Österreich und Slowenien.

Sie wohnen in zentraler Lage, fußläufig zum Bahnhof und Veranstaltungsort Saalbau. Mit einem großzügigen Frühstücksbüffet endet Ihr Wein-Wochenende in der Genuss- und Weinerlebnisstadt Neustadt an der Weinstraße.

Folgende Leistungen (pro Person) sind in diesem Arrangement enthalten:
• 1 Übernachtung im Superior Doppelzimmer
• 1 x Frühstück vom reichhaltigen Büffet
• Eintrittskarte für die Veranstaltung InBianco

Anreise: Samstag, 06.02.2016 (empfohlenerweise vor 11 Uhr), Abreise Sonntag, 07.02.2016.

Preis: 89 € pro Person im Doopelzimmer, 109 € pro Person im Einzelzimmer.

Veranstalter: Tourist,Kongress & Saalbau GmbH

Buchen Sie jetzt unser Angebot unter touristinfo@neustadt.eu , Tel.: 06321-926895, 06321-926855, 06321-926870, 06321-926872

 

Datum:
06.02.2016
Uhrzeit:
11:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Kosten:
€ 45.00
Ort:
Saalbau – die Stadthalle Neustadts Bahnhofstraße 1
67434 Neustadt an der Weinstraße
Kontakt:

Weinjahr 2015 Schweiz

Kleine Ernte, ausgezeichnete Qualität
Die Weinernte 2015 ist eine der kleinsten der letzten Jahre. Überdurchschnittlich ist dafür die Qualität – wegen der sonnig-warmen Witterung.
Das überaus warme und sonnige Wetter im letzten Jahr habe für eine traumhafte Traubenqualität mit einem überdurchschnittlichen Zuckergehalt gesorgt, teilt das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) mit. Winzer würden von schon jetzt von einem hervorragenden Jahrgang reden.
Mit 85 Mio. Litern ist die Weinernte 2015 eine der kleinsten der letzten Jahre (-9% gegenüber 2014). Gründe für die geringe Menge sind laut BLW die Trockenheit sowie Probleme mit dem Pflanzenschutzmittel „Moon Privilege“.
Die Rebfläche blieb 2015 mit knapp 15‘000 Hektaren konstant. Der Schädlingsdruck hielt sich in Grenzen, die gefürchtete Kirschessigfliege bereitete kaum Probleme.

Ursache für Wachstumsstörungen scheint gefunden – Weinbau

Rund ein halbes Jahr nach Auftreten von Wachstumsstörungen bei Weinreben hat der Pharma- und Chemiekonzern Bayer wahrscheinlich die Ursache identifiziert.

Als wahrscheinlichste Ursache für die Wachstumsstörungen gelte Pyridyl- Carbonsäure, zitiert die Nachrichtenagentur SDA den Chemiekonzern Bayer. Dieses Produkt entsteht in der Pflanze beim Abbau von Fluopyram, dem Wirkstoff des Bayer- Mittels “Moon Privilege”. Wenn die Pyridyl-Carbonsäure in ausreichender Konzentration vorhanden sei, könne es die charakteristischen Wachstumsstörungen hervorrufen, so Bayer. Die Untersuchungen sollen weitergeführt werden.

Bayer kündigte im Oktober an, Winzer für Schäden, die mutmasslich vom Fungizid “Moon Privilege” verursacht wurden, zu entschädigen. Winzer machten Umsatzeinbussen von bis zu 80 Mio. Franken geltend.